Kräuter für Magen & Darm Ihres Pferdes

Pferdekräuter zur Stärkung von Magen und Darm

Pferde sind viel in Bewegung und benötigen Energie. Diese Energie erhalten sie durch die Nahrung, die nur durch eine natürlich starke Verdauung zu ihnen gelangt. Die Stärkung der natürlichen Magen-Darm-Funktion stärkt gleichsam:

  • eine gute und ruhige Verdauungsfunktion
    (Magen Darm Kräuter)
  • eine natürliche Ausscheidung
    (Magen Darm Kräuter)
  • eine feste Verwertung im Darm
    (Darm Kräuter)
  • einen gleichmäßig und ruhig arbeitenden Magen
    (Magen Kräuter akut & No. 1 & 2 im Wechsel)
  • einen guten Transport im Magen-Darm-Trakt
    (Magen Darm Kräuter spezial)
  • Aufbau und Erhalt einer starken Magen-Darm-Flora
    (Magen-Darm-Flora Kräuter)

Weil uns das Wohlbefinden der Pferde sehr am Herzen liegt, sind unsere Kräuter und Öle in hochwertiger Krauterie-Qualität.

Aus Liebe und Verantwortung zum Pferd.

Magen & Darm

Kräuter für Magen und Darm

Unsere Pferde sind dafür geschaffen, fast den ganzen Tag rohfaserreiches und energiearmes Futter zu sich nehmen und dabei 16 Stunden am Tag zu laufen. In menschlicher Obhut sehen die Futter- und Bewegungsbedingungen oftmals ganz anders aus. Deshalb sollte man hier ansetzen und die Tiere mit Kräutern versorgen, um damit Magen und Darm in ihrer Funktion zu stärken. So ist langfristig eine natürliche Verdauung gewährleistet. Auch bei Pferden, die zur inneren Unruhe neigen oder wenn unerwartete und stressige Situationen anstehen, sind die Tiere und ihr Magen mit unseren Kräutern natürlich vorbereitet. Denn nicht ohne Grund bestehen viele Produkte für Menschen aus natürlichen Kräutern.

Magenkräuter mit vielfältigen Ansätzen

Mit den „Magen Kräutern No. 1“ stärken Sie Ihr Pferd und dessen Magen mit Kräutern, welche schon lange traditionell benutzt werden, um die natürliche Verdauung zu stärken und gleichzeitig und einen ruhig arbeitenden Magen gewährleisten. Als Alternative zu No. 1 können Sie darüber hinaus zu den „Magen Kräutern No. 2“ wechseln. Die in „Magen Kräuter No. 2“ enthaltenen pflanzlichen Schleimstoffe legen sich wie ein schützender Film auf die Magenschleimhaut und machen sie widerstandsfähig. Die „Magen Kräuter No. 2“ müssen vor der Verwendung in etwas in kaltes Wasser eingelegt werden, damit der Schleim „aktiv werden“ kann. Sie sind also ein wenig aufwendiger in der Benutzung. Als weiteres Ergänzungsfutter für Pferde sind unsere „Magen Darm Kräuter“ sinnvoll, wenn Sie nicht nur eine gute und ruhige Verdauung sondern auch einen natürlich zügigen Transport im Darm erreichen möchten. Gleichzeitig wird mit diesen Kräutern auch ein fester Kot und feste und ungestörte Ausscheidung unterstützt.

Auch an die Nerven und Leber denken

Denken Sie beim Magen Ihres Pferdes auch an unsere „Nerven Kräuter“, da besonders die gestressten und schreckhaften Pferde einen starken Magen brauchen, den man mit man mit Stärkung der natürlichen Ruhe und Ausgeglichenheit unterstützt. Mit diesen Kräutern können Sie von vornherein die Nerven stärken, womit ein natürlich und ruhig arbeitender Magen langfristig möglich ist. Darüber hinaus ist es für den Magen auch sinnvoll unsere „Leber Kräuter“ auszuprobieren, da Leber und Magen eng miteinander verknüpft sind. Eine Stärkung der Leber mit unserem Leber-Ergänzungsfutter kann somit den Magen mit entlasten.