Was unsere Krauterie-Qualität ausmacht

Weil uns die Tiere so am Herzen liegen, möchten wir nur das Beste für Sie. Darum achten wir auf eine sehr hohe Qualität bei unseren Kräutern und Naturstoffen. Hierfür werden die Käuter kontrolliert auf Reinheit, Pestizide / Herbizide, Schwermetalle sowie die für Tiere nötigen Nährstoffwerte wie Rohfaser, Rohasche, Rohfett & Rohprotein, Calcium, Phosphor und Natrium sowie salzsäureunlösliche Asche.  

Weiterhin beziehen wir unsere Kräuter nur von Lieferanten, die bereits nachweislich für bestmögliche Aufzucht und Ernte sorgen sowie die Kräuter sehr schonend trocknen. Auch diese Lieferanten untersuchen die Kräuter bereits und geben uns diese Untersuchungsergebnisse weiter. So können wir sicher gehen, dass wir sichere und sehr hohe Qualität einkaufen. 

Darüber hinaus leisten wir aber noch mehr: Unsere Lieferanten sorgen bereits maschinell für größtmögliche Reinheit. Dennoch verlesen wir viele unserer Kräuter vor dem Mischen noch einmal von Hand. 

Um größtmögliche Frische gewährleisten zu können, kaufen wir immer wieder neue und frische Ware ein und lagern die Kräuter so kurz es uns möglich ist. Weiterhin mischen wir sehr regelmäßig frisch. 

Da ein starker Verarbeitungsgrad immer Einfluß hat auf die Qualität, kaufen wir vor allem solche Kräuter ein, die möglichst grob geschnitten sind. (Auf Wunsch unserer Kunden bieten wir alternativ aber für kleine Hunde und Katzen auch gemahlene Kräuter an.)

 

Sie erkennen unsere hohe Qualität u.a. an folgenden Parametern: 

  • Deutliche Farben:
    Gut erkennbare Farben, die durch ein schonendes Trocknungsverfahren gut erhalten sind
  • Starker Geruch:
    Ein zum Teil starker, aromatischer Geruch kennzeichnet den hohen Anteil an ätherischen Ölen
  • Trockene Habtik:
    Knisternde Kräuter zeigen, wie effizient und sicher diese getrocknet wurden
  • Intensiver Geschmack:
    Ein starker Geschmack verrät, dass viele Geschmacksstoffe erhalten sind