Individuell

Was wir mit "individuell" meinen
Das Schlagwort "individuell" bedeutet, dass wir Produkte kreieren, die auf Individuen zugeschnitten sind und nicht als Radikalschlag auf eine breite Masse. Das heißt, wir nehmen Rücksicht auf die spezifischen Unterschiede der Tierarten, versuchen besonderen Gruppen wie z.B. den Magenempfindlichen gerecht zu werden, gehen auf rassetypische Besonderheiten und Nebenschauplätze bestimmter Krankheiten ein und versuchen zuletzt sogar dem einzelnen Individuum durch unsere "Individual-Mischungen" ein Produkt an die Hand zu geben, dass ganz allein auf seine Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Warum "individuell" so wichtig ist für Ihr Tier
Was dem einen nützt, kann dem anderen schaden. Besonders eindrucksvoll zu sehen bei den tierartspezifischen Besonderheiten: So hat die Katze zum Beispiel eine Glucuronidierungsschwäche, die dazu führt, dass sie ätherische Öle schlecht verträgt, was bei längerer Verabreichung oder höherer Dosierung sogar zu einer Vergiftung führen kann. Pferde und Hunde hingegen haben mit ätherischen Ölen, die Bestandteil vieler Pflanzen sind, keine Probleme. Gleiches gilt für Salicylsäure, die ebenfalls in manchen Pflanzen enthalten ist. Auch die können Katzen nicht vertragen. Andere Tierarten wie Pferde und Ziegen verstoffwechseln Salicylsäure dagegen in einer Stunde, wodurch eine Wirksamkeit mindestens bezweifelt werden muss.
Diese Unterschiede zu kennen und dann auch danach zu handeln, ist elementar bei der Entwicklung von Kräuter-Produkten. Darum haben wir zum Beispiel in unseren Katzen-Produkten all jene Kräuter weggelassen oder stark reduziert, die Stoffe enthalten, welche die Katze nicht verträgt. (Hier eine kurze Warnung für an Heilpflanzen interessierte Katzenbesitzer: Selbst diverse Autoren, Händler und Tierheilbehandler scheinen diese tierartspezifischen Besonderheiten nicht zu kennen. Mit Schrecken stellen wir immer wieder fest, dass für Katzen unverträgliche Stoffe angepriesen, verkauft oder empfohlen werden. Seien Sie also als Katzenbesitzer besonders kritisch und vorsichtig und verlassen sich lieber nur auf Informationen in veterinärmedizinischen Fachbüchern.)

Wie wir das Prinzip "Individuell" in unseren Produkten umsetzen
In erster Linie informieren wir uns stets über den neusten Stand der Forschung in Sachen tierartspezifischer Besonderheiten, Unverträglichkeiten und Verdauungsphysiologie. Dieses Wissen setzen wir in unseren Produkten um und versuchen so, die Verträglichkeit unserer Produkte zu gewährleisten. Des Weiteren betrachten wir die Krankheiten der Tiere ganzheitlich und gehen so individuell auf die Besonderheiten einzelner Krankheiten ein, anstatt uns nur auf die Symptome zu beschränken. Mit unseren "spezial"-Produkten möchten wir außerdem die Tiere mit Begleit- und Folgeerscheinungen bestimmter Krankheiten unterstützen - ebenso wie Tiere, die gleichzeitig unter ganz unterschiedlichen Krankheiten leiden. Dieses Prinzip verfolgen wir mit unseren "Individual-Mischungen" in allerletzter Konsequenz. Denn hier fertigen wir nicht austauschbare Mischungen für ein einzigartiges Individuum an.