• Krauterie Fenchel (Foeniculum vulgare) ganz Detail Krauterie Fenchel (Foeniculum vulgare) ganz Detail
  • Krauterie Fenchel (Foeniculum vulgare) ganz Detail Krauterie Fenchel (Foeniculum vulgare) ganz Detail
  • Krauterie Fenchel (Foeniculum vulgare) ganz Detail Krauterie Fenchel (Foeniculum vulgare) ganz Detail

Fenchelsamen für Pferde

Fenchel ganz, als Pulver und geschrotet in Spitzenqualität
Artikel-Nr.: PF531117
Sofort lieferbar
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
ab 8,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 35,60 € / 1000 Gramm (g)

Fenchelsamen für Pferde

Fenchel ganz, als Pulver und geschrotet in Spitzenqualität

Einzelfuttermittel für Pferde*

Futter für die Verdauung

Als Futter für die Verdauung Ihres Pferdes sind die Früchte der Fenchelpflanze eine feine Sache: Diese füttern die körpereigene Motorik und die körpereigene Entspannungsfähigkeit der Verdauungsmuskulatur. Als Zusatzfutter können Sie Fenchel wunderbar z. B. mit Anis und Kümmel vergesellschaften, aber auch andere Zusätze wie z. B. Pfefferminze kommen als Kombinationspartner in Frage.

Futtera für die Atemwege

Tief durchatmen bitte: Fenchel stärkt auch die natürlichen Funktionen der Atemwege. 

Ganze Fenchelsamen – was sind die Vorteile?

Ganze Fenchelsamen haben gegenüber geschrotenem oder gemahlenem Fenchel den Vorteil, dass sich in ihnen die Nährstoffe besonders gut halten. Allerdings sollten Sie die ganzen Früchte dafür direkt vor dem Füttern etwas zerquetschen – z. B. mit Stößel und Mörser. 

Fenchelsamen in der Ernährungslehre der TCM

In der TCM gilt Fenchel als thermisch warm und hat den Organbezug Milz-Magen-Lunge-Leber-Niere.

Info to Go

Diese Nährstoffe stecken u.a. in Fenchelsamen:

- fettes Öl
- Proteine
- Kohlenhydrate

… übrigens :)

- Fenchel will hoch hinaus: Über zwei Meter hoch wächst das duftende Kraut mit den goldgrünen Blütendolden und filigranen Blätterästchen zuweilen.

- Der Fenchel blickt als Nutzpflanze auf eine laaange Geschichte zurück! In Mesopotamien wurde das Kraut bereits vor dreitausend Jahren kultiviert. Als Stärkungskraut war es auch im alten Rom beliebt und tauchte in den Kräuterbüchern des Mittelalters in Empfehlungen und Rezepturen auf.

- Auch für Pferde wird Fenchel schon richtig lange verwendet! Das zeigen z. B. Kräuterempfehlungen in frühneuzeitlichen Stallmeisterbüchern.

* nicht für Lebensmittel-liefernde Tiere

Zusammensetzung

Samen vom braunen Fenchel (Foeniculum vulgare) ohne Zusätze

Anwendung

etwa 10 bis 25 Gramm täglich über das Futter geben

Wichtige Hinweise

Bitte dunkel, kühl und trocken lagern.

Vorteile unserer Produkte:

Wir empfehlen hierzu
Fencheltee, ganze Samen

Fencheltee, ganze Samen

Fenchelsamen für Hunde

Fenchelsamen für Hunde

Produktbewertungen

Keine Bewertungen gefunden