Pflanzliche Arthrosemittel für Hunde

Zusatzfutter & Ergänzungsfutter aus Kräutern & Ölen bei Arthrose des Hundes

Viele Hunden leiden an Arthrose und Arthritis. Darum haben wir diese Zusatzfutter & Ergänzungsfutter gegen Arthrose des Hundes entwickelt:

  • aus Pflanzen & Kräutern in hochwertiger Krauterie-Qualität
  • Leinöl aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Pasten und Auflagen für die äußerliche Behandlung
  • alle Rezepte tierärztlich geprüft

Auch Sonderanfertigungen möglich! Tel. 04329 - 911 505

Arthrose & Arthritis
Die Hüftdysplasie des Hundes ist bei manchen Rassen eine der häufigsten angeborenen Fehlbildungen, die zu schweren Arthrosen führt. Die Arthrose ist bei Hunden leider ein sehr verbreitetes und langwieriges Leiden. Nach oftmals vielen Versuchen, die Symtome der Arthrose mit Schmerzmitteln, Entzündungshemmern bzw. Antirheumatika zu lindern, leiden viele Hunde bald zusätzlich unter den Nebenwirkungen dieser Mittel wie zum Beispiel Magenschleimhaut- und Nierenschädigungen. Spätestens dann wird dem Menschen klar, dass eine Alternative her muss. Eine schonende! Etwas aus der Natur! Doch wer denkt, dass Pflanzen grundsätzlich schonend seien, ist leider auf dem Holzwege: Gerade viele schmerzlindernde und entzündungshemmende Pflanzen greifen ebenfalls den Magen an wie Chilli, Yucca, Ingwer, Teufelskralle, Capsicum etc. Auch wenn diese Pflanzen gerade sehr in Mode sind... Dabei haben Studien die Verbesserung durch schonende Kräuter bei Arthrose schon vor langer Zeit bewiesen. An diesen Studien orientieren wir uns! Und bieten außerdem Produkte, die gleichzeitig einen geschädigten Magen unterstützen.