Kräuter & Öle für die Gelenke Ihres Hundes

Hundekräuter zur Stärkung der Knochen und Gelenke

Für die Gelenke der Hunde haben wir spezielles Ergänzungsfutter entwickelt, das die Knochen und die natürliche Funktion der Gelenke stärkt. Und natürlich ausschließlich aus pflanzlichen Zutaten besteht. So ist der Vierbeiner immer gut in Form und kann sich frei bewegen. Unsere Gelenk-Nahrung für Ihren Hund im Überblick:

  • Stärkung der natürlichen Funktionen von Gelenken und Knochen
  • Gelenk-Kräuter zum Wechseln gegen den Gewöhnungseffekt
    (Gelenk-Kräuter No. 1 und No. 2)
  • BA Öl aus reinem Leinöl (kbA) als Gelenknährstoff
  • Pasten und Auflagen für die äußere Pflege

Natürlich sind unsere Kräuter und Öle von sehr hochwertiger Qualität.

Aus Liebe und Verantwortung zum Hund.

Gelenke & Knochen

Gelenk-Kräuter für natürliche Bewegungsfreiheit

Wer seinem Hunde mit einem  Ergänzungsfuttermittel etwas Gutes tun möchte, sollte zu natürlichen Produkten greifen, die für Abwechslung sorgen. Daher haben wir bei der Konzeption unserer „Gelenk Kräuter“ darauf Acht gegeben, dass unsere Kräutermischungen No. 1 und No. 2 für die Dauergabe im Wechsel geeignet sind, um das Tier langfristig und abwechslungsreich zu stärken. Um dies zu erreichen arbeiten wir ausschließlich mit hochwertigen Pflanzen. Auf diese Weise bleibt der Bewegungsapparat mit seinen Gelenken und Knochen auf natürliche Weise stark und das Tier fühlt sich wohl.

Konzept hinter „No. 1“ und „No. 2“

Abwechslung ist auch bei natürlichen Produkten und Ergänzungsfuttermitteln wichtig. Deshalb bieten wir Ihnen ein Konzept zum Wechseln an, so dass Sie nicht dauerhaft das Gleiche geben müssen. Nach sechs Wochen mit den „Gelenk Kräutern No. 1“ können zu den „Gelenk Kräutern No. 2“ wechseln. So setzen Sie einen neuen Ernährungsimpuls und verhindern, dass sich der Hund ausschließlich an bestimmte Kräuter gewöhnt. Dies bedeutet, dass wir Ihnen mit den Kräutern No. 1 und No. 2 zwei unterschiedliche Produkte für das gleiche Anwendungsgebiet anbieten. 

Darüber hinaus haben wir für Hunde mit einem besonderen Magen unsere „Spezial-Serie“ entwickelt: Dies ist ein Hunde-Gelenk-Zusatzfuttermittel, das Ihrem Hund einen angemessenen Magenschutz bietet und dabei magenschonend die Gelenke stärkt. Und falls wir in unseren Gelenk-Zusatzfuttern für Hunde überhaupt einmal reizende Kräuter nutzen, dann nur für kurzzeitig einzugebende Mischungen. Auf den Packungen der Hunde-Gelenk-Ergänzungsfutter informieren wir Sie außerdem umfassend über die möglichen Auswirkungen dieser Kräuter und was Sie vorbeugend tun können. So kann man Gelenk- und Bewegungsunterstützung erzielen ohne andere Belastungen zu erzeugen.

Gutes Öl für die Hundegelenke

Man sollte bei der Stärkung der Gelenke in ihrer natürlichen Funktion darauf achten, auch mit Ölen zu arbeiten und das richtige Öl zu benutzen. Ein gutes Öl sollte auf jeden Fall arm an freier Arachidonsäure und dessen Vorläufersubstanz, der ehemals hochgelobten Linolsäure sein, weil deren Verwendung unerwünschte Effekte haben kann. Das heißt, bei Ergänzungsfutter für Hunde unbedingt die Finger von Distelöl, Sonnenblumenöl und (wegen der Verunreinigungsgefahr) auch von Rapsöl lassen. Ein besonders gutes Öl mit vitalisierendem Einfluss ist das Leinöl, welches zu 100% aus kontrolliert biologischem Anbau stammt und deshalb in unserem BA-Öl enthalten ist. Dabei ist wie immer auch hier wichtig: Bei der Gabe nicht zu viel verwenden und die Menge im Auge behalten!