Kräuter unterstützen Ihren Hund bei Appetitlosigkeit

Appetitlosigkeit der Hunde mit Kräutern entgegen treten

Gegen Appetitlosigkeit beim Hund sind einige Kräuter gewachsen! Wir haben für Ihren Hund eine tolle Mischung entwickelt, die bei Appetitlosigkeit Hunden gegeben werden kann. Wie immer sind die Inhaltststoffe natürlich von bester Arzneibuch-Qualität. Und die Mischung ist super schnell bei Ihnen zu Hause. Ihrem Hund wünschen wir einen gesunden Appetit!
Appetitlosigkeit
Wenn ein Hund unter Appetitlosigkeit leidet, kann das viele Ursachen haben: So kann z.B. die Bauchspeicheldrüse nicht richtig funktionieren, es kann an Verdauungsstörungen wie Verstopfung oder Blähungen liegen, an Stress und Kummer oder an Magenschmerzen. Da ein appetitloser Hund schnell an Kraft verliert, ist es wichtig, frühzeitig gegenzusteuern. Gerade am Anfang aber auch bei chronischer Appetitlosigkeit beim Hund, die tiermedizinisch austherapiert wurde, sind Kräuter unheimlich hilfreich. Sie unterstützen die Verdauung, bei Magenschmerzen und den Blähungsabgang, und ihren Bitterstoffen wird in der Volksheilkunde außerdem eine Appetit steigernde Wirkung nachgesagt. Alles zusammen kann der Appetitlosigkeit Ihres Hundes entgegenwirken. Probieren Sie es einfach aus.