Bei Erkältung & Schnupfen Ihres Hundes: Kräuter unterstützen!

Ergänzungsfutter für Hunde bei Erkältung & Schnupfen

Nicht nur uns Menschen machen plötzliche Wetterumschwünge und regnerisch-kaltes Wetter zu schaffen. Auch unsere Hunde reagieren mit Erkältung, Schnupfen und Husten. Wir trinken dann einen heißen Kräuter „Schlecht-Wetter-TeeKräuter“ und unseren Hunden können wir Kräuter geben, die ihr Immunsystem und ihren Körper bei der Bekämpfung der Symptome unterstützen.
Erkältung / Schnupfen
Ist Ihr Hund oft erkältet? Dann kann das Immunsystem geschwächt sein und Sie sollten über eine Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte nachdenken. Besonders in den dunklen, kalten und feuchten Monaten kann so eine kleine Abwehr-Kur sehr hilfreich sein. Hierfür haben wir unsere „Abwehr Kräuter“ entwickelt. Ständiger Husten kann aber auch das Anzeichen einer Allergie sein. Zum Beispiel einer Stauballergie. Hunde niesen zum Beispiel, wenn sie ihre Nase unter den staubigen Schrank gesteckt haben, oder über einen staubenden Weg laufen. Beobachten Sie, welche Gegebenheiten dazu führen, dass Ihr Hund husten oder niesen muss. Ist die Ursache erstmal gefunden, lässt sich diese meist mit ein bisschen Mühe ganz gut beseitigen. Zusätzlich können unsere Kräuter unterstützen.