Ulmenrinde für Hunde Pulver

  • Krauterie Ulmenrinde Pulver für Hunde, Rotulmenrinde Krauterie Ulmenrinde Pulver für Hunde, Rotulmenrinde
  • Nur ein Bild verfügbar
Rotulmenrinde Pulver in Spitzenqualität
Artikel-Nr.: HU53122223

Dieser Artikel ist derzeit nicht verfügbar.
Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse hinterlassen, informieren wir Sie automatisch, sobald der Artikel wieder lieferbar ist.



Ulmenrinde für Hunde Pulver

Rotulmenrinde Pulver in Spitzenqualität

Einzelfuttermittel für Hunde

Ulmenrinde / Slippery Elm Bark für Hunde: Magenschmeichler und Nährstoffbombe

Nährstoffreich und magenschmeichelnd: Rotulmenrinde oder auch Slippery Elm Bark ist für Ihren Hund ein wertvolles Zusatzfutter.  Vor allem können Sie die Rinde verwenden, wenn Sie die Magenschleimhäute Ihres Hundes pflegen und die natürliche Funktion seiner Verdauung unterstützen möchten.

Pflegender Schleim für Magen und Darm: Ulmenrinde für Hund

Ulmenrinde enthält langkettige Zuckermoleküle, die sich wie Schleime verhalten – mit Wasser vermengt produzieren sie eine zähflüssige Masse. Mit dieser Eigenschaft kann Ulmenrinde die Schleimhäute von Speiseröhre, Magen und Darm pflegen und ihre natürliche Funktion stärken.

Hunden Ulmenrinde füttern: So geht’s

Vor der Fütterung rühren Sie die Ulmenrinde am besten in etwas kaltes Wasser ein und lassen sie eine Stunde ziehen. Wenn Ihr Hund den Schleim nicht fressen mag, können Sie diesen z. B. mit einer Spritze direkt ins Maul geben oder statt Wasser leckere selbstgemachte Hühner-/Fleischbrühe als Basis verwenden. Zur Pflege von Maulschleimhaut und Zahnfleisch können Sie den (auf Wasserbasis hergestellten) Schleim auch direkt vor Ort aufstreichen.

 

Mit diesen Kräutern können Sie Ulmenrinde zusammen füttern: 

  • Eibischwurzel
  • Leinsamen
  • Flohsamen
  • Malvenblättern & -blüten

 

Diese Nährstoffe stecken in Rotulmenrinde:

  • Natrium
  • Magnesium
  • Kalzium
  • Vitamine A, B, C, K

 

... übrigens :)

  • Die Heimat der Rotulme ist das östliche Nordamerika. Von den dort ansässigen Ureinwohnern wird ihre Rinde schon seit langer Zeit genutzt.
  • Verwendet wird die innere Rindenschicht. Diese enthält die kostbaren Zuckerverbindungen.
  • Im englischsprachigen Raum sind diese schleimbildenenden Stoffe namensgebend für den ganzen Baum: „Slippery Elm“, also „glitschige Ulme“.

Zusammensetzung

Rinde der Rot-Ulme (Ulmus rubra) getrocknet und gemahlen ohne Zusätze.

Anwendung

0,5 bis 1 Gramm täglich über das Futter geben

Andere Zusätze bitte mit einem mindestens 2-stündigen Abstand füttern. In einer kleinen Extraportion vor dem Zubettgehen füttern mit 2 Stunden Abstand zu anderen Mahlzeiten und Zusätzen.

Gerne 4 Wochen füttern.

Wichtige Hinweise

Bitte dunkel, kühl und trocken lagern.

Vorteile unserer Produkte:

Wir empfehlen hierzu
Eibisch für Hunde

Eibisch für Hunde

Leinsamen braun für Hunde

Leinsamen braun für Hunde

Produktbewertungen

Keine Bewertungen gefunden