Melissenblätter für Pferde

  • Krauterie Melissenblätter für Pferde, geschnitten und Pulver, Verpackung Krauterie Melissenblätter für Pferde, geschnitten und Pulver, Verpackung
  • Krauterie Melissenblätter für Pferde, geschnitten und Pulver, Verpackung Krauterie Melissenblätter für Pferde, geschnitten und Pulver, Verpackung
  • Krauterie Melissenblätter für Pferde, geschnitten und Pulver, Verpackung Krauterie Melissenblätter für Pferde, geschnitten und Pulver, Verpackung
  • Krauterie Melissenblätter für Pferde, geschnitten und Pulver, Verpackung Krauterie Melissenblätter für Pferde, geschnitten und Pulver, Verpackung
  • Krauterie Melissenblätter für Pferde, geschnitten und Pulver, Verpackung Krauterie Melissenblätter für Pferde, geschnitten und Pulver, Verpackung
Blätter geschnitten oder als Pulver in Spitzenqualität
Artikel-Nr.: PF5311128
Sofort lieferbar
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
ab 7,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 31,60 € / 1000 Gramm (g)

Melissenblätter für Pferde

Blätter geschnitten oder als Pulver in Spitzenqualität

Einzelfuttermittel für Pferde*

Sonne im Herzen und natürliche Gelassenheit

Pferde haben von Natur aus ein sensibles Nervenkostüm – unabdingbar für ein wehrhaftes Fluchttier. Im stressigen Alltag können die Nerven unserer Pferde deshalb gern mal eine nutritive Stärkung vertragen. Dafür ist Melisse ein feines Kraut. Sie ist ganz sanft und schmeichelzart zur Pferdeseele und eignet sich gut als Kombipartner für weitere Nervenkräuter. Melisse ist mit ihren freundlichen Eigenschaften auch schön für Senior-Pferde geeignet. 

Pflege für die Verdauung

Melisse ist auch ein wundervolles Magenkraut. Sie stärkt die natürliche Verdauungsfunktion und kann für den Magen z. B. zusammen mit Süßholz und Kamille gefüttert werden.

Tipp: Melisse für Schubberpferdchen

Eigentlich ist ja die Weidesaison die schönste Zeit im Pferdejahr – wenn da nicht Mücken und Bremsen wären. Schweiß und Hitze tun ihr Übriges: Es juckt, und das Pferd kratzt sich. Die Juckerei bedeutet für Ihr Pferd auch immer psychischen Stress. Als Unterstützung dafür können Sie gut Melisse füttern. Die stärkt das Nervenkostüm in seiner natürlichen Funktion, auch angesichts sommerlicher Plagegeister.

Melisse in der TCM-Ernährungslehre

Nach der TCM-Ernährungslehre ist Melisse neutral-warm; ihr Geschmack wird als aromatisch, zusammenziehend und leicht bitter beschrieben. Melisse hat dabei besonderen Bezug den Organen Herz, Pericard, Lunge, Leber und Magen.

 

... übrigens :)

  • Im Altertum wurde die Melisse vor allem als Bienenweide angebaut.
  • Ihr botanischer Name „Melissa“ kommt aus dem Griechischen und bedeutet soviel wie Honigbiene.
  • Hildegard von Bingen nannte sie „Herztrost“.

*nicht für Lebensmittel-liefernde Tiere

Zusammensetzung

Blätter der Melisse pur ohne Zusätze

Anwendung

10 bis 20 Gramm täglich über das Futter geben.

Wichtige Hinweise

Bitte dunkel, kühl und trocken lagern.

Vorteile unserer Produkte:

Wir empfehlen hierzu
Kamillenblüten ganz

Kamillenblüten ganz

Hopfen geschnitten

Hopfen geschnitten

Produktbewertungen

Keine Bewertungen gefunden