Kamille (ganze Blüten) einzeln

Ganze Blüten in hochwertiger Qualität
Artikel-Nr.: 5311118
Sofort lieferbar
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
ab 9,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 99,00 € / 1000 Gramm (g)

Kamille (ganze Blüten) einzeln

Ganze Blüten in hochwertiger Qualität

Bei uns erhalten Sie die ganzen Blüten der Kamille (Matricaria recutita) in hochwertiger Qualität. Die Kamillenblüten wurden sorgsam geerntet und danach schonend getrocknet. Kaufen Sie Kamillenblüten als Einzelfuttermittel für Ihr Tier oder bestellen Sie Kamille als Basis für einen wohlschmeckenden Tee. Wundern Sie sich nicht, wenn Sie auf dem Etikett sowohl Angaben für Tiere als auch für die Anwendung als Tee finden – da wir für Tiere den gleichen hohen Standard ansetzen wie für Menschen, vertreiben wir die gleiche Qualität sowohl für Zwei- als auch für Vierbeiner.

Verwendung von Kamillenblüten

Die Kamille verfügt über ein ganzes Arsenal verschiedener Inhaltstoffe, denen ein breites Portfolio an unterschiedlichsten Effekten zugeschrieben wird. Insbesondere zur natürlichen Stärkung der Funktion von Magen und Darm kommt die Kamille deshalb immer wieder zum Einsatz. So wurde schon vor Jahrhunderten durch Kamille versucht, eine harmonische Verdauung zu gewährleisten.

Neben den positiven Effekten, die der Kamille in Hinsicht auf den Magen-Darm-Trakt nachgesagt werden, sind es auch beruhigende Eigenschaften, die dem kleinen Korbblütler zugeschrieben werden. Als Tee wird die Kamille deshalb traditionell vor dem Zubettgehen eingesetzt, um für Entspannung und einen erholsamen Schlaf zu sorgen. Die entspannenden Eigenschaften sorgen außerdem dafür, dass die Kamille noch heute als ein passendes Kraut für die besonderen Bedürfnisse und zu anstrengenden Zeitpunkten im Leben einer Frau gilt. 

Die lösenden Inhaltsstoffe in der Kamille haben die Pflanze überdies zu einem der bekanntesten Beigaben zur Stärkung und Vitalisierung der Atemwege in ihrer natürlichen Funktion werden lassen. Schon kleine Kinder bekommen in belastenden Zeiten wie beispielsweise im Herbst und Winter häufig einen Kamillentee ans Bett gebracht. Das gilt nach Kräuterkundlern nicht nur für die innerliche, sondern auch für die äußerliche Anwendung.

Inhaltsstoffe von Kamille (Blüten)

  • Ätherische Öle
  • Kumarine
  • Schleimstoffe
  • Flavonoide
  • Kaffeesäure
  • Vanillinsäure
  • Anissäure

Kamille als Tee 

Für eine klassische Zubereitung empfiehlt es sich zwei Teelöffel mit Kamillenblüten mit heißem Wasser zu übergießen. Der Tee sollte vor dem Verzehr mindestens sieben Minuten ziehen, damit sich viele Wirk- und Inhaltsstoffe entfalten können. Der süßliche Geschmack ist zudem sehr angenehm, weshalb Kamillentee sogar bei Kindern überaus beliebt ist. Das Abdecken der Tasse während der Ziehzeit stellt sicher, dass die Inhaltsstoffe sich nicht gemeinsam mit dem Wasserdampf verflüchtigen.

Kamille für Pferde

Für domestizierte Pferde ist aufgrund ihrer Haltung in Menschennähe eine Stärkung des Verdauungstraktes durchaus angeraten. Damit stärkt man die Verwertung im Magen-Darm-Trakt, wobei die Kamille in Kombination mit anderen Pflanzen durchaus hilfreich sein kann. Aber auch als Ergänzungsfuttermittel in der Paarungszeit ist die Kamille eine gute Wahl. Weiterhin kann die Kamille in Mischungen auch mögliche unerwünschte Einflüsse anderer Pflanzen gleich mit abfangen: So macht die Kamille z.B. in Mischungen für den Magen- und Darmbereich mit vielen Gerbstoffen Sinn, welche den Magen reizen könnten. Des Weiteren kann ein starker Kamillentee zur Verbesserung des äußerlichen Hautbildes verwendet werden,  aber nur wenn die Aufnahme von Korbblütlern verträglich ist. 

Kamille für Hunde

Der permanente Verzehr von Industrie- und Fertigfutter kann bei manchen Hunden nicht optimal für die Verdauung sein. Neben einer Umstellung des Futters, kann die Kamille gemeinsamen mit anderen Pflanzen zu einer Stärkung der natürlichen Magen- und Darmflora führen. 

Kamille nicht bei Katzen

Da die Kamille einiges an ätherischen Ölen enthält, die Katzen nicht verarbeiten können (Glucoronidierungsschwäche) raten wir von der Anwendung der Kamille bei Katzen dringend ab. 

Kräuter-Kombinationen mit Kamille

  • Kamille, Süßholz, Melisse, Pfefferminze (Magen)
  • Kamille und Salbei (zum Gurgeln, Hals)
  • Kamille, Hopfen und Baldrian (Nerven)
  • Kamille und Johanniskraut (Haut äußerlich)

Alte Traditionen rund um Kamille

Die Kamille war im alten Ägypten mehr als nur eine klassische Pflanze mit guten Eigenschaften für den Körper. Sie galt sogar als heilige Pflanze, die dem Sonnengott gewidmet war, was sich auf das Aussehen der Kamillenblüten zurückführen lässt. In der Tradition ist die Kamille mit ihren positiven Eigenschaften schon seit vielen Jahrhunderten bzw. Jahrtausenden bekannt.

Kamille bei uns online kaufen

Kamillenblüten können Sie bei uns ganz einfach online kaufen. Füllen Sie das Bestellformular aus und genießen Sie den Schutz einer verschlüsselten Datenübertragung sowie die Sicherheit von Trusted Shops. Bei Fragen dürfen Sie sich gerne an uns wenden!

Zusammensetzung

Blüten der Kamillen (Matricaria recutita) ganz ohne Zusätze

Anwendung

Als Tee: 1 Teelöffel auf eine Tasse heißes Wasser,

Pferde: 25 bis 50 Gramm täglich über das Futter geben

Hunde: 0,5 - 3 Gramm täglich

Katzen: nicht geeignet!

Wichtige Hinweise

Nicht für Katzen verwenden! Bitte dunkel, kühl und trocken lagern.

Vorteile unserer Produkte:

Produktbewertungen

Keine Bewertungen gefunden