Schwarzkümmel für Pferde ganz

  • Krauterie ganze Schwarzkümmelsamen für Pferde Krauterie ganze Schwarzkümmelsamen für Pferde
  • Krauterie ganze Schwarzkümmelsamen für Pferde Krauterie ganze Schwarzkümmelsamen für Pferde
  • Krauterie ganze Schwarzkümmelsamen für Pferde Krauterie ganze Schwarzkümmelsamen für Pferde
  • Krauterie ganze Schwarzkümmelsamen für Pferde Krauterie ganze Schwarzkümmelsamen für Pferde
Ganze Schwarzkümmelsamen in Spitzenqualität
Artikel-Nr.: PF5311135
Sofort lieferbar
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
ab 6,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 27,60 € / 1000 Gramm (g)

Schwarzkümmel für Pferde ganz

Ganze Schwarzkümmelsamen in Spitzenqualität

Einzelfuttermittel für Pferde*

Immunsystem und Haut in Balance

Schwarzkümmel unterstützt das Immunsystem in seiner natürlichen Funktion - insbesondere die natürliche Regulationsfunktion der Immunantwort. Er bietet damit eine wunderbare Möglichkeit, z. B. die Haut-Immunantwort Ihres Pferdes nutritiv zu stärken. Bei Pferden kann die Haut sehr sensibel sein. Vor allem bestimmte Areale stehen häufig unter Stress: Typischerweise sind das Mähnenkamm und Schweifansatz, weil die Haare dort nicht so glatt an der Haut anliegen und diese nach außen hin abschirmen. Ähnliches gilt auch für die Fesselbeugen, wo die Haut zudem noch zart und vor allem in Herbst und Winter Matsch und Nässe ausgesetzt ist. Schwarzkümmel kann hier eine tolle Unterstützung sein. Viele Pferde fressen die kleinen schwarzen Samen ausgesprochen gerne, sodass Sie diese in der Regel problemlos unters Futter mischen können.

Zecken, Bremsen, Mücken: Auch hier ist die natürliche Funktion der Hautbarriere wichtig!

Das in dem Samen enthaltene Öl ist dafür bekannt, abwehrend gegen Zecken und andere Blutsauger in Wald und Wiese zu sein. Dafür wird Schwarzkümmelöl meist direkt auf die Haut aufgebracht. Aber auch gefüttert ist Schwarzkümmel hier richtig nützlich – denn Hautbarriere und Immunsystem sind wichtig, wenn Stechinsekten und andere Parasiten zum Angriff blasen. 

 

... übrigens :)

  • Schwarzkümmel wird für Mensch und Pferd schon seit Jahrtausenden verwendet – z. B. in arabischen Ländern. Dort nannte man ihn „Habbah al-baraka“ – „segensreicher Samen“.
  • Botanisch hat der Schwarzkümmel nichts mit Kümmel zu tun; er ist ein Hahnenfußgewächs.
  • Höchstwahrscheinlich haben Sie auch schon einmal Schwarzkümmelsamen gegessen, nämlich als Gewürz auf türkischem Fladenbrot.

*nicht für Lebensmittel-liefernde Tiere

Zusammensetzung

Samen des Schwarzkümmels ohne Zusätze

Anwendung

10 bis 25 Gramm täglich über das Futter geben.

Wichtige Hinweise

Bitte dunkel, kühl und trocken lagern.

Vorteile unserer Produkte:

Wir empfehlen hierzu
Purpursonnenhut geschnitten

Purpursonnenhut geschnitten

Mörser aus weißem Marmor

Mörser aus weißem Marmor

Produktbewertungen

Keine Bewertungen gefunden