Teufelskralle für Pferde

  • Krauterie Teufelskrallen für Pferde, geschnitten, Feinschnitt und Pulver, Verpackung Krauterie Teufelskrallen für Pferde, geschnitten, Feinschnitt und Pulver, Verpackung
  • Krauterie Teufelskrallen für Pferde, geschnitten, Feinschnitt und Pulver, Verpackung Krauterie Teufelskrallen für Pferde, geschnitten, Feinschnitt und Pulver, Verpackung
  • Krauterie Teufelskrallen für Pferde, geschnitten, Feinschnitt und Pulver, Verpackung Krauterie Teufelskrallen für Pferde, geschnitten, Feinschnitt und Pulver, Verpackung
  • Krauterie Teufelskrallen für Pferde, geschnitten, Feinschnitt und Pulver, Verpackung Krauterie Teufelskrallen für Pferde, geschnitten, Feinschnitt und Pulver, Verpackung
  • Krauterie Teufelskrallen für Pferde, geschnitten, Feinschnitt und Pulver, Verpackung Krauterie Teufelskrallen für Pferde, geschnitten, Feinschnitt und Pulver, Verpackung
  • Krauterie Teufelskrallen für Pferde, geschnitten, Feinschnitt und Pulver, Verpackung Krauterie Teufelskrallen für Pferde, geschnitten, Feinschnitt und Pulver, Verpackung
  • Krauterie Teufelskrallen für Pferde, geschnitten, Feinschnitt und Pulver, Verpackung Krauterie Teufelskrallen für Pferde, geschnitten, Feinschnitt und Pulver, Verpackung
Afrikanische Teufelskralle geschnitten, Feinschnitt und Pulver in Spitzenqualität
Artikel-Nr.: PF5311207
Sofort lieferbar
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
ab 10,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 43,60 € / 1000 Gramm (g)

Teufelskralle für Pferde

Afrikanische Teufelskralle geschnitten, Feinschnitt und Pulver in Spitzenqualität

Einzelfuttermittel für Pferde*

Teufelskralle für Pferde: Futter für die Beweglichkeit

Schwing die Hufe: Mit Teufelskralle können Sie bei Ihrem Pferd die natürliche Funktion des Bewegungsapparats – etwa die von Gelenken, Sehnen und Bändern – unterstützen. Die Teufelskrallenwurzel kann damit z. B. für alte Pferde passend sein – oder für den Winter mit seinem nasskalten Wetter. Dabei geht es vor allem um die Bewegungsfreude und Beweglichkeit - weniger um die Gelenkschmiere an sich. 

Teufelskralle sollte immer mit anderen passenden Pflanzen kombiniert werden. Hier empfiehlt sich immer eine zusätzliche Magenpflanze wie Kamille, Ringelblume, Melisse oder Pfefferminze und weitere Gelenk-Pflanzen wie Yucca oder Zimt oder Kurkuma sowie Brennnessel oder Hagebutten. Wer direkt die Gelenkschmiere füttern möchte, der kann dies aussschließlich mit Grünlippmuschel tun (an den fischigen Geruch und Geschmack gewöhnen sich die Pferde bei vorsichtiger Angewöhnung in der Regel). Wem das zu aufwendig ist, der kann auch einfach unsere fertigen Gelenk-Mischungen nehmen - diese vereinen alle gut zusammenpassendenm Pflanzen. 

 

Wichtig zu beachten bei der Teufelskrallen-Fütterung

Teufelskrallenwurzel braucht ein wenig, bis sie im Pferdekörper ankommt – in der Regel zwei, drei Wochen kontinuierlichen Fütterns sind nötig, bis Ihre Nährstoffe voll da sind. Insofern empfiehlt sich eine Fütterungsdauer von etwa 3 Monaten. Nicht wesentlich kürzer und nicht wesentlich länger sollte die Teufelskrallenwurzel gefüttert werden. Da die geschnittene Wurzel recht hat und grob ist, empfiehlt sich für Pferde, deren gebiss nicht mehr komplett intakt ist (zB alte Pferde) entweder den Feinschnitt oder das Pulbver zu nehmen. Der Feinschnitt wird meist deutlich besser akzeptiert als das Pulver. Wenn Sie sich für Pulver entscheiden, sollte dieses gut unter das Kraftfutter gemsicht und mit Wasser befeuchtet werden, damit es nicht in die Nüstern staubt beim Fressen. Oder Sie mischen es einfach unter Heucobs - das geht am Besten. 

 

… übrigens :-)

  • Die Heimat der Teufelskralle sind die Savannen Südafrikas. Anderswo kann sie kaum angebaut werden.
  • Ihre holzigen Kapselfrüchte sind namensgebend für die Pflanze: Die sind nämlich mit langen, hakenbewehrten „Krallen“ versehen.
  • Ein alternativer Name ist „Trampelklette“.

 

*Nicht für Lebensmittel-liefernde Tiere

Zusammensetzung

Teufelskralle Wurzel ohne Zusatzstoffe

Anwendung

10 bis 30 Gramm pro Tag über das Futter geben

Wichtige Hinweise

Gerne 3 bis 6 Monate geben. Wir empfehlen, dazu Kamille oder Pfefferminze zu füttern. Bitte dunkel, kühl und trocken lagern.

Vorteile unserer Produkte:

Wir empfehlen hierzu
Gelenk Kräuter No. 1

Gelenk Kräuter No. 1

Grünlippmuschel für Pferde

Grünlippmuschel für Pferde

Produktbewertungen

Keine Bewertungen gefunden