Schafgarbe einzeln

Geschnittenes Kraut in hochwertiger Krauterie-Qualität
Artikel-Nr.: 5311134
Sofort lieferbar
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
ab 7,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 79,00 € / 1000 Gramm (g)

Schafgarbe einzeln

Geschnittenes Kraut in hochwertiger Krauterie-Qualität

Bei uns erhalten Sie das geschnittene Kraut der Schafgarbe (Achillea millefolium) in hochwertiger Krauterie-Qualität. Dies bedeutet, dass sämtliche Vorgänge, von der Aussaat bis zu Ernte und Trocknung, nach strengen Kriterien überwacht wurden. Aus diesem Grunde können Sie Schafgarbe bei uns als sicheres Einzelfuttermittel oder Tee bestellen. Wundern Sie sich darum nicht, wenn Sie auf dem Etikett sowohl Angaben für Tiere als auch für die Anwendung als Tee finden – da wir für Tiere den gleichen Standard ansetzen wie für Menschen, vertreiben wir die gleiche Qualität sowohl für Zwei- als auch für Vierbeiner. 

Verwendung von Schafgarbe

Geerntet wird bei der Schafgarbe in der Regel das Kraut, das reich an ätherischen Ölen ist. Diesen und anderen Inhaltsstoffen wird von kräuterkundigen Experten meist eine ganze Reihe verschiedener positiver Effekte nachgesagt, hierzu gehört unter anderem die Stärkung der Verdauungsorgane. Gerade die natürliche Verdauung steht meist im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, wenn es um das traditionelle Einsatzgebiet der Schafgarbe geht.

Wegen der enthaltenen Bitterstoffe wird davon ausgegangen, dass Schafgarbe die Produktion von Verdauungssäften anregt und so die Verdauung in natürlich arbeitet. Gleichzeitig wird der Schafgarbe außerdem nachgesagt, dass im Leber-Gallen-Bereich die Ausleitung gestärkt wird. Zudem wird Schafgarbe immer wieder auch im Zusammenhang mit der Stärkung der natürlichen Wundschließung betrachtet.

Inhaltsstoffe von Schafgarbe

  • Ätherische Öle
  • Bitterstoffe
  • Gerbstoffe
  • Flavonoide
  • Kieselsäure 

Schafgarbe als Tee

Ein klassischer Tee aus dem Kraut der Schafgarbe ist binnen kürzester Zeit zubereitet: Ein Teelöffel des geschnittenen Krauts wird mit einer Tasse heißen Wassers übergossen. Anschließend empfehlen Experten den Tee wenigstens für sieben Minuten lang ziehen zu lassen, um sicherzustellen, dass sich alle Inhaltsstoffe im Tee entfalten können. Das Abdecken der Tasse begünstigt diesen Vorgang und sorgt außerdem dafür, dass sich die ätherischen Öle nicht mit dem Wasserdampf verflüchtigen.

Schafgarbe für Pferde

Die Schafgarbe wird bei Pferden gern als zusätzliche Pflanze zur Stärkung der Leberfunktion eingesetzt oder in Mischungen, die gut in die Paarungszeit passen. Doch Vorsicht mit Schafgarbe bei Pferden: Die Gebe von Schafgarbe mit den enthaltenen Bitterstoffen sollten nur bei einem natürlich starken Magen erfolgen. 

Schafgarbe für Hunde

Hunde bekommen Schafgarbe als stärkendes Kraut für die Leber (in Kombination mit andere Pflanzen).

Schafgarbe nicht für Katzen

Für Katzen ist die Schafgarbe aufgrund der enthaltenen ätherischen Öle giftig.  

Alte Traditionen rund um Schafgarbe

Schon dem mythologischen Helden Achilles soll die Schafgarbe dabei geholfen haben, verschiedene Kriegsverletzungen zu heilen. Der deutsche Name des Krauts stammt vermutlich von der Beobachtung verschiedener Hirten: Diese erkannten, dass ihre Schafe das Kraut oftmals dann verzehrten, wenn sie gesundheitlich angeschlagen waren. Viele andere Namen, welche die Schafgarbe im Volksmund trägt, verweisen direkt auf die traditionellen Einsatzbereiche der Pflanze: Bauchwehkraut, Soldatenkraut und Frauendank

Schafgarbe bei uns online kaufen

Bei uns können Sie das Kraut der Schafgarbe in bester Qualität kaufen und gleichzeitig von zahlreichen Vorteilen profitieren: Kurze Lieferzeiten, ein günstiger Preis, ein kompetenter Service, sichere Datenverbindungen und das Siegel von Trusted Shops. Bestellen Sie Schafgarbe außerdem in Ihrer persönlichen Wunschmenge ganz einfach über das Auswahlmenü.

Zusammensetzung

Kraut der Schafgarbe (Achillea millefolium) pur ohne Zusätze

Anwendung

Als Tee: 0,5 - 1 Teelöffel aufbrühen, 15 Minuten ziehen lassen

Pferde: 10 bis 25 Gramm täglich (pur oder) als Sud über das Futter geben.

Hunde: 0,5 bis 2 Gramm täglich über das Futter geben.

Wichtige Hinweise

Bitte dunkel, kühl und trocken lagern.

Vorteile unserer Produkte:

Produktbewertungen

Keine Bewertungen gefunden