Gänseblümchen für Hunde

  • Krauterie Gänseblümchen ganz Krauterie Gänseblümchen ganz
  • Krauterie Gänseblümchen ganz Krauterie Gänseblümchen ganz
  • Krauterie Gänseblümchen ganz Krauterie Gänseblümchen ganz
  • Krauterie Gänseblümchen ganz Krauterie Gänseblümchen ganz
Gänseblümchen Blüten ganz und Feinschnitt in Spitzenqualität
Artikel-Nr.: HU531118

Dieser Artikel ist derzeit nicht verfügbar.
Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse hinterlassen, informieren wir Sie automatisch, sobald der Artikel wieder lieferbar ist.



Gänseblümchen für Hunde

Gänseblümchen Blüten ganz und Feinschnitt in Spitzenqualität

Einzelfuttermittel für Hunde

Gänseblümchen für die Atemwege

Kleines Blümchen, großer Wert: Gänseblümchen ist ein kostbares Kraut für die Atemwege Ihres Hundes. Es harmoniert dabei toll mit weiteren Bronchialkräutern und kann prima als Teil einer Mischung gefüttert werden, z. B. mit weiteren Zutaten wie Süßholz und Fenchel.

Stoffwechsel, Haut und Gelenke: Gänseblümchen ist ein Multitalent

Gänseblümchen ist ein kleines, feines Stoffwechselkraut. Der Stoffwechsel ist im Hundekörper nicht nur der große Baumeister, sondern auch gewissermaßen die große Müllabfuhr :-) Seine Funktionalität ist z. B. für Haut und Gelenke wichtig, daneben aber auch noch für viele andere Funktionsbereiche. Kräuter, die den Stoffwechsel füttern, sind deshalb echte Multitalente. Für den Metabolismus Ihres Hundes können Sie Gänseblümchen z. B. mit Löwenzahn, Schafgarbe und Mariendistel zusammen füttern.

Gänseblümchen in der TCM-Ernährungslehre

Nach der Ernährungslehre der TCM hat Gänseblümchen eine neutrale bis kühle Temperatur und Bezug zu den Organen Leber-Galle und Lunge (Haut). 

… übrigens :)

  • Das kleine Gänseblümchen galt schon immer als Kinderkraut. Deshalb wurde es auch schnell zum Symbol der Unschuld und Reinheit.
  • Als Bote der warmen Jahreszeit galt das Gänseblümchen als glücksbringend; den Germanen verhieß das erste Öffnen seiner Knospen die Ankunft des Sonnengottes Baldur.
  • Zur Stärkung von Jung und Alt wurde das Gänseblümchen schon früh genutzt, gerne zum Beispiel als Tee. Salbenzubereitungen waren für Haut und Knochen beliebt.

Zusammensetzung

Ganze Blüten der Gänseblümchen pur ohne Zusätze

Anwendung

0,5 bis 2 Gramm täglich über das Futter geben.

Wichtige Hinweise

Bitte dunkel, kühl und trocken lagern.

Vorteile unserer Produkte:

Produktbewertungen

Keine Bewertungen gefunden