Baldrian für Hunde

  • Krauterie Baldrian geschnitten Krauterie Baldrian geschnitten
  • Krauterie Baldrian geschnitten Krauterie Baldrian geschnitten
  • Krauterie Baldrian geschnitten Krauterie Baldrian geschnitten
  • Krauterie Baldrian geschnitten Krauterie Baldrian geschnitten
  • Krauterie Baldrian geschnitten Krauterie Baldrian geschnitten
Wurzel Feinschnitt oder als Pulver in Spitzenqualität
Artikel-Nr.: HU531113
Sofort lieferbar
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
ab 6,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 138,00 € / 1000 Gramm (g)

Baldrian für Hunde

Wurzel Feinschnitt oder als Pulver in Spitzenqualität

Einzelfuttermittel  für Hunde

Pflanzliche Nervennahrung

Immer mit der Ruhe: Baldrian ist ein wunderbares Kraut für die Nerven Ihres Hundes – oder genauer gesagt, eine wunderbare Wurzel. Die können Sie nämlich dazu verwenden, die natürliche Gemütsruhe Ihres Hundes in Stress-Situationen zu unterstützen und das Nervenkostüm in seiner normalen Funktion zu stärken.

Umzug, Silvester, Tierarztbesuch: Baldrian kann vielseitig und individuell verwendet werden

Die menschenbestimmte Umwelt, in welcher Hunde als unsere Wegbegleiter und Freunde leben, führt häufig zu einem erhöhten Stresspegel bei den Vierbeinern. Mit Baldrian können Sie Ihren Hunden in stressbeladenen Situationen wunderbar begleiten. Wann Ihr Hund ein Extra an "Nervenfutter" gebrauchen kann, ist dabei ganz individuell. Ein "Klassiker" ist etwa Silvester, wenn Böller und Raketen vielen Hunden Angst einflößen.

Baldrian in der Ernährungslehre der TCM

Nach der Ernährungslehre der TCM ist Baldrianwurzel thermisch neutral und hat den Organbezug Herz-Leber-Lunge-Magen-Därme.

Baldrian Hunden füttern – darauf sollten Sie achten

Bei Baldrian ist Vorausplanen angesagt: Erst nach ca. zwei Wochen kontinuierlichen Fütterns nämlich kommt die Wurzel zur völligen Entfaltung im Hundekörper. Darum ist Baldrian besonders für vorhersehbare Situationen geeignet. Beginnen Sie rechtzeitig mit dem Füttern. Was Geschmack und Geruch angeht, ist die Wurzel nicht gerade ein Genuss – der Beiname Stinkwurz kommt nicht von ungefähr – deshalb sollten Sie Ihren Hund am besten langsam an Baldrian gewöhnen. Füttern Sie zunächst nur eine kleine Menge und vergrößern Sie diese nach und nach. Was für eine Portion letztendlich die richtige ist, hängt in einem gewissen Rahmen individuell von Ihrem Hund ab. Deshalb gilt: Fütterungsempfehlung beachten, dabei die genaue Menge aber mit Fingerspitzengefühl abwägen und den Hund immer gut beobachten. Tipp: Baldrian kann auch gut in Kombination mit weiteren Nervenpflanzen gefüttert werden, z. B. solchen, die sich schneller im Körper entfalten und unter anderem deshalb eine gute Ergänzung sind.  Passende Kombipartner können z. B. Hopfen, Kamille und Melisse sein.

Achtung: Für Katzen ist Baldrian unverträglich

Katzen liiieeeeben Baldrian – und trotzdem sollten sie ihn nicht gefüttert bekommen, denn die enthaltenen ätherischen Öle sind für unsere Stubentiger nicht verträglich. Schade, denn die Anziehungskraft des Baldrian auf Katzen ist geradezu magisch und hat sich auch in alten volkstümlichen Baldrian-Bezeichnungen wie Katzenkraut und Katzenwargel niedergeschlagen.

 

… übrigens :)

  • In früheren Zeiten war Baldrian ein mächtiges Schutzkraut: Nach dem Volksglauben wehrte der Geruch Hexen, Dämonen und böse Geister zuverlässig ab.
  • Über den Türrahmen gehängt sollte die Wurzel Haus und Hof vor dunklen Mächten bewahren.

Zusammensetzung

Wurzel des Baldrians pur ohne Zusätze

Anwendung

1 bis 5 Gramm unter das Futter mischen

Wichtige Hinweise

Bitte dunkel, kühl und trocken lagern.

Vorteile unserer Produkte:

Wir empfehlen hierzu
Baldrian Tee

Baldrian Tee

Baldrian für Pferde

Baldrian für Pferde

Produktbewertungen

Keine Bewertungen gefunden