Muskel Kräuter No. 2 für Pferde

Stärkung der natürlichen Funktionen des Muskelstoffwechsels
Artikel-Nr.: 1121005
Sofort lieferbar
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
ab 18,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 37,80 € / 1000 Gramm (g)

Muskel Kräuter No. 2 für Pferde

Stärkung der natürlichen Funktionen des Muskelstoffwechsels

Unsere „Muskel Kräuter No. 2“ sind ein Ergänzungsfuttermittel für Pferde*, das die natürlichen Funktionen des Muskelstoffwechsels stärken kann - aus Kräutern in gewohnt sehr hochwertiger Qualität, frei von jeglichen Zusatzstoffen.

Unsere "Muskel Kräuter No.2" enthalten keine chromhaltigen Pflanzen. (Chromhaltige Pflanzen sind z.B. Hirtentäschelkraut, Kresse, Bockshornklee, Heidelbeerblätter, Brennessel sowie Artischocke).  Des Weiteren verzichten wir bewusst auf Phytoöstrogene in dieser Mischung, um die natürliche Selbstregulation nicht zu stören. Phytoöstrogene finden Sie z.B. in Soja, Hopfen, Leinsamen, Luzerne, Kleie und Salbei.

Kräuter als Bestandteil einer artgerechten Ernährung
In freier Natur fressen Pferde energiearme und rohfaserreiche Gräser und Kräuter. Gräser können wir über Heu dem Pferd zur Verfügung stellen. Kräuter als Bestandteil einer artgerechten Ernährung bekommen Sie bei uns. Da sich die Aufnahme von Kräuterarten in freier Natur nach Saison und Gebiet unterscheidet und ständig wechselt, empfehlen wir eine angepasste Kräuterfütterung über einen begrenzten Zeitraum:

Füterungsdauer und Mengenkalkulation
Gemäß dem Vorbild der Natur füttern Sie diese Mischung gerne etwa 6 bis 8 Wochen lang und machen dann eine Pause. Bei Bedarf kann die Fütterung dann immer mal wiederholt werden. Mit 500 g kommen Sie bei einem Warmblut etwa eine Woche aus – bei einem Pony etwa die doppelte Zeit.

Aussehen der Mischung
Wir entscheiden uns bei unseren Mischungen immer für die Bestandteile, welche die größtmöglichen Effekte haben. Dies ist uns wichtiger als ein bestimmter Geruch oder ein bestimmtes Aussehen der Mischung – beides ist bei unseren Mischungen immer naturgegeben, da wir keinerlei Zusatzstoffe verwenden: Der Pulveranteil dieser Mischung entsteht durch die Alge ascophyllum – die Kleinteile durch frisch geschrotene Mariendistel – und Kümmelfrüchte sowie die fein geschnittene Alantwurzel. Damit diese nicht stauben, bitte die Portion unter das Kraftfutter mischen und mit ein wenig Wasser binden. Da der Geruch gewöhnungsbedürftig ist, füttern Sie bitte mit einer ganz kleinen Menge an und steigern dann ganz langsam bis zur gewünschten Tagesportion.

 

Bitte beachten Sie die nationalen und internationalen Dopingbestimmungen.

 * nicht für lebensmittelliefernde Tiere bestimmt

Zusammensetzung

Löwenzahn, Mariendistel, Weißdorn, Ginkgo, Pfefferminze, Alant, Kümmel, Alge Asophyllum nodosum (Stand 09.05.2016)

Analytische Bestandteile: Rohfaser 13,5 %, Rohprotein 13,1 %, Rohasche 8,1 %, Wasser 7,8 %, Rohfett 8,1 %, Natrium 0,3 %

Anwendung

Portionierungsvorschlag

Großpferde: 80 bis 95 g pro Tag

Kleinpferde / Ponys: etwa die Hälfte wie ebi den Großpferden

Die Kräuter werden einfach unter das Futter gemischt. Jedoch nicht dauerhaft füttern, sondern nur so lange wie nötig, etwa 6 bis maximal 8 Wochen lang.Anschließend eine Pause machen.

Haben Sie Fragen oder Beratungsbedarf? Dann rufen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gern! Tel: 04329 – 911 505

Wichtige Hinweise

Bitte dunkel, kühl und trocken lagern.

Vorteile unserer Produkte:

Wir empfehlen hierzu
Kräuter Auflage No. 2 | Paste

Kräuter Auflage No. 2 | Paste

BA Öl | Leinöl (kbA)

BA Öl | Leinöl (kbA)

Produktbewertungen