• Nur ein Bild verfügbar

Lavendel fein ätherisches Öl einzeln

Bio: Aus kontrolliert biologischem Anbau
Artikel-Nr.: AE110104
Sofort lieferbar
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
Preis: 7,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 158,00 € / 100 Milliliter (ml)

Lavendel fein ätherisches Öl einzeln

Bio: Aus kontrolliert biologischem Anbau

Feiner Lavendel wird auch als "echter Lavendel" bezeichnet. Der Duft dieses ätherischen Öls ist der Duft der Mitte. Denn kaum etwas bringt die Seele wieder so sehr in ihre Mitte wie der Lavendel (und Ylang Ylang). Ätherisches Lavendelöl beruhigt und löst Ängste und Anspannung. Ätherisches Lavendelöl hat aber auch große Stärken in der Anwendung direkt auf der Haut - entweder verdünnt in einem Trägeröl wie Nachtkerzenöl, oder unverdünnt z.B. zum Verscheuchen von Pilz und anderen Plagegeistern. Lavendelöl ist im Gegensatz zu vielen anderen ätherischen Ölen sehr mild zur Haut und ist auch für die Empfindlichen geeignet.

Bekannt ist Lavendel natürlich auch in Bezug auf die Insektenabwehr. Besonders Motten sind angesichts des Lavendeldufts zum Auswandern zu bewegen. Hierzu kann man natürlich die ursprünglichen Lavendelblüten verwenden, muss diese allerdings recht häufig gegen neue austauschen. Oder man verwendet einfach das ätherische Lavendelöl, das aufgrund seiner Konzentration natürlich deutlich stärker wirkt.

Anwendungsmöglichkeiten: 

  • in der Duftlampe
  • auf einem Stofffetzen im Pferdestall
  • auf das Hundekörbchen träufeln
  • dem Badewasser zugeben
  • mit einem Trägeröl mischen und zur Körperpflege benutzen
  • zur Mottenabwehr auf ein Stück Papier geben und in den Schrank legen
  • pur auftragen auf die Haut

 

Anwendungsmenge:

Nutzen Sie nicht mehr als einen bis maximal 3 Tropfen.

 

Achtung!

Für Katzen sind ätherische Öle hochgiftig! Auch das Einatmen. 

Testen Sie das Öl bei Ihrem Hund oder Ihrem Pferd, bevor Sie es in seiner Umgebung verdunsten lassen. Nichts ist schlimmer als in einer Duftwolke zu stehen oder zu liegen, die man nicht mag. Halten Sie hierzu das Fläschchen unter die Nase und schauen Sie ob es eine interessierte, positive Reaktion gibt oder eine abwehrende. Nutzen Sie das Öl in der Umgebung Ihres Pferdes / Hundes nur dann, wenn die Reaktion positiv war. Platzieren Sie das Öl bitte auch nur im Umfeld Ihres Tieres, nicht direkt auf dem Fell. Nur dann hat Ihr Tier auch die Möglichkeit, dem Duft einmal zu entweichen, wenn es das möchte. 

Zusammensetzung

100 % reines ätherisches Öl aus Lavendelblüten aus biologischen Anbau in Italien & Frankreich

Anwendung

Als Kosmetikum für die Aromapflege: Max. 12 Tropfen mit 50 ml Nachtkerzenöl mischen. Darf auch pur auf die Haut aufgetragen werden.

Wichtige Hinweise

Für Katzen giftig!

Vorteile unserer Produkte:

Wir empfehlen hierzu
Johanniskrautöl 40 % (kbA)

Johanniskrautöl 40 % (kbA)

Nicht auf Lager

Nachtkerzenöl zur Hautpflege

Nachtkerzenöl zur Hautpflege

Produktbewertungen

Keine Bewertungen gefunden