Angst, Nervosität & Stress? Katzen-Kräuter unterstützen!

Zusatzfutter für ängstliche, nervöse und gestresste Katzen

SO groß sind sie, wenn sie uns stolz eine Maus vor die Füße legen. Und SO klein, wenn Silvester die Knallerei losgeht... Wir möchten, dass Ihre Katze sich immer groß, stolz und selbstsicher fühlen kann. Darum haben wir zur Unterstützung der Nerven bei besonderen Stresssituationen (wie Silvester, Umzug, Verlust, Autofahrten und große Veränderungen im Haushalt etc.) unsere "Nerven Kräuter" entwickelt.
Angst, Nervosität & Stress

Es ist sinnvoll, bereits eine Woche vor einem belastenden Erlebnis, mit der Gabe unserer "Nerven Kräuter" anzufangen. Das lässt sich ja bei planbaren Ereignissen wie Silvester, der Umzug oder den Einzug eines neuen Hausgenossens gut organisieren. Für unvorhergesehene Notfälle ist es außerdem gut, immer eine Dose "Nerven Kräuter" auf Vorrat zu Hause zu haben - besonders bei den von Geburt an eher nervösen Stubentigern.

Und da Stress auch immer schnell auf den Magen schlägt, besonders bei den dünnhäutigen, sensiblen und ängstlichen Katzen, empfehlen wir Ihnen für diese besonderen Tiere auch unsere "Magen Kräuter".

Tipp
Denken Sie bei Katzen mit einem Leckeckzem auch an die Möglichkeit, dass dieses aus Stress entstehen kann. Auch hier sind unsere "Nerven Kräuter" für Katzen einen Versuch wert.