Bei den Verdauungsstörungen Ihres Hundes: Kräuter unterstützen!

Zusatzfutter aus Kräutern für Hunde mit Verdauungstörungen

Verdauungsstörungen können sehr vielfältig sein - sind aber immer unangenehm. Darum möchten wir Sie bei der Pflege Ihres Hundes mit unseren Kräutern unterstützen, wenn es unter Magenschmerzen, Durchfall, Verstopfung, Magenentzündungen, Magengeschwüre, Reizmagen und -darm etc. leidet.
Verdauungsstörungen

Produkt-Entscheidungshilfe

1) Die Magen Kräuter akut unterstützen Ihren Hund bei den ersten Anzeichen von Magenproblemen (Erbrechen, häufiges Gähnen, Aufstoßen etc.).

2) Die Magen Kräuter No. 1 unterstützen Ihren Hund bei chronischen Magenbeschwerden (also, wenn Sie schon wissen, dass Ihr Hund zu Magengeschwüren oder magenentzündungen etc. neigt) mit Kräutern, welche in der Volksheilkunde angewendet werden, um die Verdauungs anzukurbeln, Entzündungen zu hemmen und den Magen zu beruhigen. Sie sind sehr einfach und im Wechsel mit No. 2 anzuwenden.

3) Die Magen Kräuter No. 2 enthalten pflanzliche Schleimstoffe, die sich wie ein schützender Film auf die Magenschleimhaut Ihres Hundes legen sollen. Darunter kann sich die entzündete oder gereizte Magenschleimhaut wieder beruhigen und erholen. Diese Magen Kräuter müssen vorher etwas in kaltes Wasser eingelegt werden, damit der Schleim "aktiv werden" kann. Sie sind also ein wenig aufwendiger in der Anwendung, bei sehr hartnäckigen und chronischen Magenproblemen aber durchaus als Unterstützung zu empfehlen und im Wechsel mit No. 1 anzuwenden.

4) Die Magen Darm Kräuter unterstützen Ihren Hund bei Verdauungsstörungen und leichten Verstopfungen.

5) Die Darm Kräuter" sind sinnvoll bei Durchfall.

Denken Sie bei den Magenproblemen Ihres Hundes auch an unsere Nerven Kräuter, da besonders die gestressten, nervösen und schreckhaften Hunde schnell Magenprobleme bekommen können. Hier können Sie dann nämlich gleich an der Ursache ansetzen, ansattt nur die Symptome zu bekämpfen: den gereizten Nerven.

Außerdem ist es bei besonders hartnäckigen Verdauungsproblemen sinnvoll, unsere Leber Kräuter auszuprobieren - da Leber und Magen eng miteinander verknüpft sind. Eine Stärkung der Leber kann somit auch den Magen entlasten und stärken.

Ihrem Hund die besten Wünsche!