• Krauterie Augentrost (Euphrasia officinalis) geschnitten
  • Krauterie Augentrost (Euphrasia officinalis) geschnitten Detail Krauterie Augentrost (Euphrasia officinalis) geschnitten

Augentrost geschnitten einzeln

Geschnittenes Kraut in hochwertiger Qualität
Artikel-Nr.: 53122200
Sofort lieferbar
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
ab 5,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 196,67 € / 1000 Gramm (g)

Augentrost geschnitten einzeln

Geschnittenes Kraut in hochwertiger Qualität

Der Augentrost (Euphrasia officinalis) ist durch seine exotisch aussehen Blüten ein wirklicher Hingucker. Er fällt aber nicht nur durch sein Aussehen auf. Denn Augentrost kann vor allem mit seinen wertvollen Inhaltsstoffen glänzen.

Verwendung von Augentrost

Bereits seit Jahrhunderten ist Augentrost bekannt. Sein Name ist tatsächlich wörtlich zu verstehen, weil er im Mittelalter zur Stärkung der Augen Verwendung fand. In heutiger Zeit kann Augentrost zur Stärkung der Atemwege und Bronchen dienen. Zur Stärkung im Bereich der Augen soll er bis heute geeignet sein. Augentrost ist darüber hinaus passend, um die natürliche Verdauung zu befördern. Dafür eignet sich wunderbar die Zubereitung eines Augentrost-Tees.

Wichtige Inhaltsstoffe von Augentrost

  • Ätherisches Öl
  • Bitterstoffe
  • Euphratansäure

Augentrost als Tee

Für einen Augentrost-Tee genügen ein bis zwei Teelöffel Augentrostkrautes. Diese Menge anschließend mit 250 ml kaltem Wasser aufgießen und aufkochen. Dies muss anschließend zehn Minuten lang köcheln. Nach dem Abseihen ist der Augentrost-Tee bereit zum Trinken.

Augentrost bei Pferden

Für Pferde ist Augentrost eine gute Sache zur äußerlichen Anwendung und zur Stärkung der Atemwege und Bronchen sowie der Verdauung.

Augentrost bei Hunden

Auch Hunde können vom Augentrost profitieren, etwa bei der Stärkung der Verdauung und Atemwege.

Augentrost für Katzen giftig

Der Augentrost darf nicht Katzen verfüttert werden, weil er ätherisches Öl enthält. Diese Öle sind für Katzen giftig und die Tiere dürfen sie keinesfalls erhalten!

Alte Traditionen rund um Augentrost

Bereits die Kelten kannten den Augentrost und er war bei ihnen als Augenkraut geschätzt. Im Mittelalter kam sein Name vermutlich durch die Form seiner Blüten zu Stande, die an Augen erinnern. Es war früher traditionell üblich aufgrund der Form einer Pflanze oder Ähnlichkeit zu anderen Pflanzen auf ihre Verwendung zu schließen. Dies ist vermutlich der Grund, warum der Augentrost im Mittelalter zur Stärkung der Augen benutzt wurde und gleichzeitig seinen Namen erhalten hat.

Augentrost bei uns online kaufen 

Alle Kräuterfreunde haben bei uns die Möglichkeit geschnittenen Augentrost online zu kaufen. Wenn zur Verwendung von Augentrost oder anderen Kräutern noch Fragen bestehen sollten, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir beraten Sie ehrlich, kompetent und umfassend. Deshalb führen wir das Trusted-Shops-Siegel.

Zusammensetzung

Kraut des Augentrosts (Euphrasia officinalis) getrocknet und geschnitten, ohne Zusätze.

Wichtige Hinweise

Bitte dunkel, kühl und trocken lagern.

Vorteile unserer Produkte:

Wir empfehlen hierzu
Brennnessel (Blätter) geschnitten

Brennnessel (Blätter) geschnitten

Artischocke geschnitten

Artischocke geschnitten

Produktbewertungen

Keine Bewertungen gefunden